Historische Legenden über Krawatten
- Mar 18, 2018 -

Eine regelmäßige Anzug und eine schöne Krawatte ist schön und würdevoll. Allerdings ist eine Krawatte, die Zivilisation symbolisiert entwickelt von unzivilisiert. Die frühesten Beziehungen können auf die Zeit des antiken Rom Reiches zurückverfolgt werden. Dann die Soldaten Brust Schal trugen, es wird verwendet, um das Messer Wischtuch verwendet im Kampf, Messer, um einen Schal zu wischen, kann das Blut abwischen. Daher sind die meisten modernen Krawatten Streifenmuster, die dabei entstehen.

Die Krawatte hat eine lange und interessante Entwicklung in Großbritannien erlebt.

Krawatte

Krawatte

Großbritannien war ursprünglich eine lange rückständiges Land. Im Mittelalter das britische Volk aß, Schweine, Rinder und Hammelfleisch als Hauptnahrung und benutzte sie nicht Messer oder Gabeln oder Stäbchen, beim Essen, aber sie packte ein großes Stück ihrer Hände und kauen sie auf den Lippen. Da zu dieser Zeit gab es kein rasieren Werkzeug, Erwachsene Männer waren alle mit großen Bärten, und als sie aßen, sie schmierte ihre Schnurrbart und wischte sie mit ins Fäustchen. Frauen wollen oft gebeizt mit Fett Mann waschen. Nach kamen sie nicht in den Sinn, die Mühe, eine Gegenmaßnahme eines Mannes Kragen hängen ein Stück Stoff, lässt sich den Mund abwischen und Nagel Stücke Steinchen auf der Manschette, wenn Männer wieder nach den alten Gewohnheiten mit Cazui Hülse , Steinen zerkratzt werden. Britische Männer für viele, viele Jahre zu kommen, loswerden unzivilisiertes Verhalten, während hängen am Kragen und Manschetten Tuch hängen die kleinen Steinen natürlich werden das britische Wappen traditionellen Anhängsel. Später, es entwickelte sich zu einem beliebten Ornament - Krawatten gebunden an den Hals und die Knöpfe an den Manschetten, und allmählich wurde die Mode der Welt. Wann Krawatte menschliche, warum binden eine Krawatte und was ist die früheste Krawatte? Dies ist ein Problem, das schwer zu prüfen ist. Da gibt es einige historische Aufzeichnungen über die Krawatten, gibt es nur wenige direkte Beweise für die Krawatte, und viele Legenden über den Ursprung der Beziehungen unterscheiden. Zusammenfassend lässt sich sagen, sind die folgenden Aussagen.

Krawatte sagte, dass ein Krawatte Schutz entstand in die germanische germanischen Menschen in die tiefen Berge und Wälder in Thenascent, bekleidet mit Tierfellen Wärmeisolierung, um nicht die Haut im Stich gelassen, sie das Seil um den Hals gebunden an die Skins benutzt. Infolgedessen der Wind weht nicht vom Hals, beide warm, Wind, dann sie Hals Seil von Westlern entdeckt, und allmählich verbessern die Krawatte. Andere meinten, dass die Krawatte von den Fischern am Meer stammt, und die Fischer gingen im Meer Angeln. Weil die Meeresbrise groß und kalt war, trug die Fischer ein Band um den Hals zu halten warm und windig. Schützen Sie den Körper, um sich die geografische Umgebung und klimatischen Bedingungen anzupassen, ist ein objektiver Faktor produziert von Seil, Krawatte, Gürtel ist die primitivste Krawatte. Die Krawatte-Funktion sagt, dass der Ursprung der territorialen Integrität aufgrund der Bedürfnisse von Menschen das Leben, hat etwas Gebrauch ist, und es zwei Arten von Legenden gibt. Ein Tuch, das geglaubt wird, um unter dem Kragen der britischen Männer für Männer Mund entstanden sein. Vor der industriellen Revolution war Großbritannien ein rückständiges Land, Fleisch zu essen und mit der hand greifen und kauen es dann an das Mundstück mit großen Brocken. Der Erwachsene Mann war auch beliebt bei seinen Bart. Die große Fleisch war fettig, wenn er kauen das große Stück Fleisch und die Männer verwendet, um es mit ihren Ärmeln reiben. Zur Bewältigung dieser Mann liebt nicht sauber, Frauen in einem Mann Halsband hing ein Stück Stoff für ihre Cazui im Laufe der Zeit, dieses Stück Stoff unter dem Kragen wurde das britische Wappen traditionellen Anhängsel. Nach der industriellen Revolution entwickelte sich zu einem entwickelten kapitalistischen Land Großbritannien. Menschen sind ganz besonders über Nahrung und Kleidung, und das Tuch unter dem Kragen ist ein Unentschieden geworden.

Eine andere Legende besagt, dass die Krawatte das Zeitalter des Imperiums Rom ist, und die Armee es benutzte zum Zwecke der Verhinderung von Kälte und staubdicht. Die Armee für ihren Ehemann, Frau, Freunde für Freunde zu ähnlichen Schals Schal hängen ihre Hälse Bandage Blutstillung im Krieg zu kämpfen. Später, um die Soldaten zu unterscheiden, werden das Unternehmen, den Einsatz von verschiedenen farbigen Schals, und dann die Evolution und Entwicklung bis heute, die Notwendigkeiten der Berufsbekleidung.


Copyright © Shengzhou Sunlead Seidenweberei Co., Ltd alle Rechte vorbehalten.